Sonntag, 22. November 2009

Schwarzwurzelgemüse


Es gibt unseren „Winterspargel“ wieder. Als Kind war ich kein Freund dieser schwarzen Stangen, um so mehr mag ich Schwarzwurzeln heute.


Für das Essigwasser:
1000 g Schwarzwurzeln
2 l Wasser
5 EL Essig

Für das Kochwasser:
1 l Wasser
4 EL Essig
Salz

1 EL Butter
2-3 EL Mehl
1 Bund Petersilie


Die Schwarzwurzeln waschen, schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in das Essigwasser geben.

In einem Topf das 1 l Wasser, 4 EL Essig und Salz zum Kochen bringen und die Schwarzwurzelstücke für 25 Minuten köcheln lassen.

Die Schwarzwurzeln abgießen und etwa 3 Kellen Kochwasser aufheben.

In einem Topf 1 EL Butter erhitzen, 2-3 EL Mehl darübergeben, das Kochwasser langsam dazugeben und dabei immer umrühren. Das Gemüse in den Topf geben mit etwas Instantbrühe würzen. Unter Rühren noch einmal aufkochen, mit gehackter Petersilie bestreuen. Fertig!

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Schwarzwurzeln im Kombination mit Buletten :P

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)