Montag, 23. November 2009

Herr Böger, waren Sie überhaupt da?

Da schlage ich heute mein Coburger Tageblatt auf und finde auf Seite 27 im Sportteil den Handball-Kommentar von einem Experten. Der Experte, das ist der Christoph Böger.
Der hat gehört wie das Publikum mit Zwischenrufen wie "Aufhören" oder "Wacht endlich auf" auf den Rückstand reagiert hat. Wie bitte? (Oder wie der Coburger sagt: Hä?) Ich war in der Halle und habe ein Publikum erlebt, das sehr enthusiastisch reagiert hat. Stehend wurde das Heimteam angefeuert, kein böses Wort fiel. Das nicht immer alles rund lief, war in diesem Moment egal. Die Mannschaft wurde regelrecht nach vorn gepeitscht und die Halle war letztendlich begeistert von einer bis zur Schlusssekunde kämpfenden Coburger Mannschaft. Der Christoph hat das nicht gehört, weil er wahrscheinlich nicht da war. Das konnte er auch nicht. Der hatte nämlich genug damit zu tun seinen Mönchrödenern Fussballern das richtige Tor zu zeigen. Geschafft hat er es trotzdem nicht ganz, was die zwei Eigentore gegen den DVV Coburg beweisen.
Wäre unser Handball-Experte aber in der Halle gewesen, hätte er vielleicht auch gesehen, dass René Selke der Rückhalt der Mannschaft war. Und die Coburger hatten einen "8. Mann" auf dem Platz: Das Publikum.
Nächstes Mal, Christoph, frag doch einfach mal jemanden, der dabei war.

Kommentare:

  1. Hauptsache, es schmeckt?!?

    Was hat dieser Beitrag damit zu tun? Kann man den Herrn Böger essen? Ist das ein neues Gericht aus der thailändischen Küche?

    Gruß von einem verwirrten Leser.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Anonym,

    wenn Du Dir die Beschreibung dieses Blogs genau durchliest, weißt Du die Antwort. Ich habe Dir den entsprechenden Satz mal rauskopiert:
    "Zwischendurch werde ich aber auch meine Meinung zum ein oder anderen interessanten Thema hier loslassen."
    Ich hoffe, dass ich jetzt zur Entwirrung beigetragen habe.

    Gruß Peter

    AntwortenLöschen
  3. Habe ich noch vergessen zu sagen: Der Kommentar im CT hat mir nicht geschmeckt ;-)

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)