Freitag, 10. September 2010

Wochensplitter 35/2010 04.09.10 – 10.09.10

Themen: Damenbesuch

Damenbesuch über Nacht
„Ich freute mich riesig. Endlich war es so weit. Als sie aus dem Auto stieg, erkannte ich sie sofort. Sie rannte auf mich zu. Leila war da. Aufreizend legte sie ihren Kopf auf meine Schultern. Ich drehte mich um und hatte schon ihre Zunge an meinen Lippen. Unsere Zungen schienen sich regelrecht zu verknoten. Nachdem ich wenigstens 10 cm größer war als sie, legte ich mich erst einmal auf den Rücken und wedelte mit dem Schwanz. Sie tobte um mich herum, rannte dann weg und ich nahm die Verfolgung auf.“ 
So oder so ähnlich könnte Filou, unser Labbi, über den Besuch seiner Labrador-Freundin Leila am Freitag erzählen. Man könnte sagen, sie führen eine innige, aber doch platonische Beziehung. Wir hatten Besuch über Nacht. Leila, eine blonde Labrador-Dame, übernachtete bei ihrem Freund Filou. Und noch einmal: Nein, wir spielen nicht im Wohnzimmer. Was wir nicht wussten, Leila steigt keine Treppen hinauf oder hinab. Na ja, dann war eben Übernachten im Wohnzimmer angesagt. Spielen und Toben auch am Samstag, ein Spaziergang auf dem Fußweg Richtung Krappenroth. Langweilig wurde es nie. Zwei Labbis sind doppelt so anstrengend wie einer. Trotzdem, Spaß gemacht hat es. Noch ein paar passende Bilder:








Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder und nochmal vielen Dank !

    Leilas Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt ein großer Spaß.. für Dich und auch für Filou und Leila.
    Wunderschöne Fotos, das ist Lebensfreude pur

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)