Donnerstag, 11. März 2010

Ingwer mit Huhn (Gai Pad Khing)

Eine Geburtstagsparty stand an und auch (schwangere) "Thai-Beginner" waren dabei. Ich brauchte ein mildes Gericht, wollte aber trotzdem die asiatische Geschmacksnote. Yuppadee riet mir, es einmal mit diesem Gericht zu versuchen. Sie sagte, dass dieses Gericht besonders für Leute geeignet ist, die nicht so scharf essen wollen oder können. Yuppee erzählte, dass Ingwer gerade für stillende Mütter besonders geeignet sei, da durch Ingwer die Milchproduktion angeregt werde. Ja, man lernt nie aus!


Zutaten:
150 g Ingwer
10 Mu Err Pilze
10 Tonku Pilze
1 Knoblauchzehe
2 EL Erdnussöl
400 g Hähnchenbrust
2 Zwiebeln
1 EL gelbe Bohnenpaste
1 EL Sojasoße  
6 EL Austernsoße
1 EL Fischsoße
! EL Instant-Hühnerbrühe
1 TL Zucker
200 g Babymais
1 kleine Stange Lauch

Zubereitung:
Ingwer schälen, in kleine Stifte schneiden und in Salzwasser einlegen. Die Pilze im warmen Wasser eine Stunde einweichen.

Kleingehackte Knoblauchzehe in Öl anbraten. Dann abgetropften Ingwer hinzufügen. In Streifen geschnittene Tonku Pilze 2 Minuten mitbraten. Hühnerfiletstreifen zugeben und 5 Minuten braten lassen. Jetzt die Zwiebelwürfel hinzufügen.

Mit Sojapaste, Sojasoße, Austernsoße, Fischsoße, Instantbrühe und Zucker abschmecken. Mu Err Pilze in Streifen schneiden.

Lauch putzen und in Ringe schneiden. Babymais in 2 cm-Stücke schneiden. Alles mit den Mu Err Pilz-Streifen 5 Minuten schmoren lassen.

Kommentare:

  1. Uui, 150g Ingwer, das ist wirlich ne ganze Menge. Schmeckt der nicht zu sehr durch? Und hats in Sachen Milchproduktion gewirkt? ;o)

    AntwortenLöschen
  2. @Suse:
    Die Menge passt so, Durch die anderen Zutaten wird es nicht zu ingwerlastig. Der Ingwer bringt aber schon ganz leicht Schärfe (oder besser Würze) mit.
    Zur Milchproduktion: Ich nehme es schon an. Ich habe meine Schwägerin nicht gefragt. Aber meinem Neffen, wenn ich ihn so ansehe, scheint es gut getan zu haben. :-))

    AntwortenLöschen
  3. Bei den 150g hab ich auch 2x hingeschaut. Was bewirkt denn das Einlegen in Salzwasser?

    Solche Gerichte mag ich als nicht zu schweres Abendessen sehr gern.

    AntwortenLöschen
  4. @Toni:
    Durch das Einlegen in Salzwasser verliert der Ingwer an Schärfe. So bleibt letztlich der Geschmack, aber nicht die Schärfe.

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)