Donnerstag, 28. Oktober 2010

Ruckzuck: Gefüllte Paprikaschoten

Ich habe die gefüllten Paprikaschoten auch schon „Thai-Style“ gemacht. Dieses Mal ganz herkömmlich, wie es viele kennen. 


Die schnelle Tomaten-Soße habe ich nachgekocht. Hundertachtziggrad° hat ein ganz schnelles Rezept hier. Eine Dose Tomaten, Thymian, Rosmarin, Lorbeer, Salz, Pfeffer und Zucker werden benötigt. Alles 20 Minuten köcheln lassen. 

Die Paprikaschoten, die zweite Hälfte unserer diesjährigen Ernte, haben wir mit Hackfleisch gefüllt. In die Füllung sind noch Zwiebeln, Thymian, Salz, Pfeffer und ein Ei gekommen. Nach oben habe ich die Paprikas noch mit einer Baconscheibe gedeckelt. 30 - 40 Minuten in den Ofen bei 180°C. Das war’s. Dazu Spätzle, alle satt, alle zufrieden.


Kommentare:

  1. Prima Idee mit der Scheibe Bacon :o)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Erinnerung, gefüllte Paprika muss ich unbedingt mal wieder machen. Da bekomme ich jedesmal einen neuen Heiratsantrag von P. :))

    AntwortenLöschen
  3. @Arthurs Tochter:
    Dann nimm ihn doch mal an ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Habe ich doch! Aber bei gefüllten Paprika fragt er immer und immer wieder!
    :))

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)