Dienstag, 27. Juli 2010

Mango-Kokos-Smoothie

Heißer Sommer - kühle Drinks! Welche bessere Kombination könnte man sich vorstellen? Zur Zeit sind in Bangkok Temperaturen fast wie bei uns. Das hört sich gut an, oder?  Gut, nachts sind manchmal über 30°C, tagsüber klettert das Thermometer bis auf 38°C! Da passt ein eiskalter, erfrischender Drink schon dazu. Also dann, Prost!

Zutaten:
2 große, reife Mangos
2 TL Puderzucker
6 Eiswürfel
400 ml Kokosmilch
8 cl weißer Rum
Kokosspäne

Zubereitung:
Das Mangofruchtfleisch von den Kernen abschälen, grob zerkleinern und in einem Mixer mit Puderzucker pürieren.

Die Eiswürfel, die Kokosmilch und den Rum in den Mixer geben und so lange mixen bis es leicht schaumig wird.

Den Inhalt des Mixers auf vier Gläser verteilen und mit etwas Kokosspäne garnieren. Alternativ dazu könnte man sie auch mit gemahlenem Ingwer oder Zimt bestreuen.
 
 

Kommentare:

  1. Bei euch ist es noch so heiß?
    Hier hat es sich ordentlich abgekühlt. Den Smuuuusi würd ich trotzdem nehmen.

    AntwortenLöschen
  2. @Suse:
    Das kommt davon, wenn man vorschreibt, schon wird man dabei ertappt.
    Nein, bei uns sind es leider im Moment knappe 16°C und ich sitze verschnupft vor meinem Laptop. Ein Temperatursturz von 15°C!

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)