Freitag, 4. November 2011

Wochensplitter 44/2011 29.10.11 – 04.11.11


Themen: Die Pizza zum Donnerstag, Herbst, Das Rindvieh ist bekannt, Kochkurs Thai-Spezialitäten

Die Pizza zum Donnerstag
sollte eine einfache Salami-Pizza werden. Salami, Oliven, Zwiebeln, Pepperoni, Tomatensoße, italienische Kräuter und, was besonders war, zwei verschiedene Käsesorten. Neben Mozzarella haben wir Appenzeller genommen. Im Geschmack war der etwas dominant, hat aber trotzdem gepasst.


Herbst


ist für Filou die zweitschönste Jahreszeit, der Winter kommt ja noch. Es ist nicht zu warm und seine Gelenke freuen sich über die „Kältekuren“. Das ist für seine HD genau das Richtige, sagt Filou. Er genießt es, sich die Herbstsonne auf den Pelz brennen zu lassen. Noch einmal im Dreck wälzen, bevor es wieder ins Haus geht. Ja, das Leben kann schön sein.



Das Rindvieh ist bekannt
Man kennt sich im Dorfladen. Einmal im Monat wird für den Laden ein Rind geschlachtet. Das wird dann in 5 kg- oder 10 kg-Paketen verkauft. Für zwei Personen sind 5 kg mehr als ausreichend. Rouladen, Beinscheiben, Gulasch, Bratenfleisch und etwas Rinderleber, das kg für 6,70 €. Wenn man Glück hat, bekommt man so einen Schatz. Der Anruf zur Abholung des Fleisches kam dann am letzten Freitag. Das Fleisch ist direkt aus der Nachbarschaft. Keine Transportwege, alles passiert mehr oder weniger auf einem Grundstück.

Kochkurs Thai-Spezialitäten


Was sind denn Thai-Spezialitäten?
Eigentlich ist das nur schwer zu definieren. Ich dachte an Frühlingsrollen und an ein, zwei frittierte Snacks. Natürlich darf dann das thailändische Nationalgericht Pad Thai (gebratene Nudeln) nicht fehlen. Eine Edel-Restverwertung, gebratener Reis, ein mildes  Geflügelgericht (Hähnchenbrust mit Cashews) und ein scharfes Curry vervollständigen die Auswahl. Genauso gut hätte ich natürlich auch neun andere Gerichte auswählen können.
Wo gibt es denn das alles?
Nächste Woche läuft ein weiterer Kochkurs in der Volkshochschule Coburg. Noch sind auch ein oder zwei Plätze frei. Wen es also interessiert und wer in der Gegend wohnt, schaut doch mal vorbei. Ich garantiere mehr als drei Stunden Spaß, gutes Essen und volle Bäuche! Das Ganze kostet den Teilnehmer etwa 12 bis 15 € Teilnahmegebühr und ca. 10 € für die Lebensmittel. Anmelden könnt ihr Euch hier oder telefonisch unter 09561 88250 bei der VHS Coburg.

Kommentare:

  1. Die Pizza duftet bis in meine Küche ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe die weise und Toppings die du gebarucht hast.Dein Hund sieht auch sehr lieb aus;)

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)