Dienstag, 10. Mai 2011

Zucchinipüree

Mal was ganz anderes! Aus einem Kochbuch mit arabischen Rezepten, das ich bisher noch nicht so oft verwendet habe, aber dieses Püree hat es in sich. Geschmacklich war es für mich absolutes Neuland. Es passt sehr gut zu Lammkoteletts, zu gegrilltem Fisch, aber auch zu ganz "normalen" Kammsteaks. Lecker!


Zutaten:
500 g gelbe Zucchini
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
3 EL Olivenöl
½ TL Kreuzkümmel
Salz
½ TL Chilipulver
200 g Feta (in Würfel geschnitten)
grüne und schwarze Oliven

Zubereitung:
Die Zucchini in wenig Wasser gar kochen, abgießen und mit der Gabel zerdrücken.

Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl, Kreuzkümmel, Salz und Chilipulver dazugeben und gut vermischen.

Den Feta und die Oliven darunterheben und als Beilage zu gegrilltem Fleisch reichen.

Kommentare:

  1. Hallo Peter,

    ich habe eine große Liebe zur arabischen Küche und ich sammle Kochbücher. Die arabischen noch ein bißchen lieber. Darf ich Dich fragen, welches Buch es war?

    lg
    bushcook

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gern.
    Es ist "Arabische Küche - Mittelmeerküche" von Claudia Roden. Erschienen ist es im Christian Verlag. (Originaltitel: Invitation to Mediterranean Cooking). Darin sind Rezepte für Gemüse, Fisch und Süßspeisen. Gerade jetzt im Sommer eine ideale leichte Küche und lecker.

    AntwortenLöschen

 
http://www.wikio.de
Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)